58. Aeneas-Silvius-Vorlesung

Auf Weisung des Rektorates kann der Vortrag von Prof. Dr. Bernhard Lang am 23. Juni 2021 nicht stattfinden. Er wird ein weiteres Mal verschoben auf Dienstag, 2. November 2021. Eine separate Einladung folgt. Wir bitten um Entschuldigung und zählen auf Ihr Verständnis.

Namens des Stiftungsrates: Axel Christoph Gampp

Dienstag, 2. November 2021, 18.15 Uhr
Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148. Bernoullistrasse 30, 4056 Basel

Heil und Zeit

Heilsgeschichte, Weltende, zyklische Wiederkehr
Drei Deutungen des biblischen Weltverständnisses

Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Lang, Universität Paderborn

mehr »

Wie Gott allmächtig wurde

Frühchristliche Gottesrede im Kontext des römischen Imperiums

3. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung 2021

Referent: Prof. Dr. theol. Moisés Mayordomo
Professor für Neues Testament, Theologische Fakultät der Universität Basel

mehr »

Willkommen

Die Aeneas-Silvius-Stiftung bezweckt seit 1960 die Organisation und Durchführung einer jährlich einmal stattfindenden öffentlichen Vorlesung innerhalb der Universität Basel durch eine hervorragende Wissenschaftlerin bzw. einen hervorragenden Wissenschaftler und deren Publikation in angemessener Form. Die Vorlesungen sollen Themen aus dem Spannungsfeld zwischen Religion, Ethik, Wissenschaft, Gesellschaft, Kirche und der Universität behandeln. Um den Impuls in Lehre und Forschung der Universität Basel zu verstärken, organisiert die Stiftung seit 2011 eine interdisziplinäre Ringvorlesung an der Universität Basel sowie für Lehrende und Studierende ein interdisziplinäres Masterseminar zum Jahresthema.